Zverev: „Nicht so, dass ich es selber weggegeben habe“

von

in

Mit 3:6, 6:2, 7:5, 1:6, 2:6 verliert Alexander Zverev das Finale der French Open gegen Carlos Alcaraz. Sichtlich enttäuscht gab sich der Deutsche auf der Pressekonferenz nach der Fünfsatz-Niederlage.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert