Ein Doncic allein reicht nicht: Boston setzt klares Zeichen

von

in

Die Boston Celtics haben zum Start der NBA-Finals ein Zeichen gesetzt und beim 107:89 gegen die Dallas Mavericks den ersten Schritt in Richtung Rekord-Meisterschaft gemacht.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert