Nebel in der Eifel: 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring abgebrochen

von

in

Lange Zeit ging nichts. Nebel machte den Piloten zu schaffen. Nach einer über 14-stündigen Zwangspause geht der Klassiker hinter dem Safety Car zu Ende. Dennoch wird gejubelt.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert