Terzic hungrig: „Ein Finale spielt man nicht, ein Finale gewinnt man“

von

in

Edin Terzic gibt sich vor dem Champions-League-Finale gegen Real Madrid selbstbewusst, will die Siegesparty aber noch nicht planen.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert