Essen nach wildem Schlagabtausch Vierter – Dämpfer für Ulm und SVS – Löwen zum dritten Mal remis

von

in

Rot-Weiss Essen kletterte dank eines emotionalen Siegs gegen Freiburg II näher an die Aufstiegsplätze. Ulm und Sandhausen blieben ohne Sieg. Verl muss vorerst abreißen lassen, bei den Löwen flog Steinhart vom Feld.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert