FUT sei Dank: Einnahmen-Rekorde für EA – „Schwächen“ bei Spieleverkäufen

von

in

Der erste Quartalsbericht der Post-FIFA-Ära im Hause Electronic Arts (EA) lässt Schlüsse zum kommerziellen Abschneiden von FC 24 zu. Abermals deutlich wird zudem, wie der Entwickler vornehmlich Geld verdient.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert