Alidou setzt ein Lebenszeichen und ist auf der Suche nach seiner Zukunft

von

in

Statt viel Spielpraxis erhielt Faride Alidou beim 1. FC Köln in dieser Saison meist viel Zeit auf der Reservebank. Doch zuletzt zahlte er das Vertrauen von Trainer Timo Schultz zurück – und könnte auch in der kommenden Saison in Köln bleiben.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert