Nächster Rückschlag im Titelrennen: Seaton und Gall ärgern Cottbus

von

in

Es war ein prestigeträchtiger Erfolg vor heimischer Kulisse: Ein personell gebeuteltes Rot-Weiß Erfurt besiegte am Samstag Energie Cottbus verdient mit 2:0. Ein Treffer mitten in eine Cottbuser Drangphase hinein entschied die Partie. Der Meister muss weiter auf den ersten Sieg im neuen Jahr warten.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert